Wasser und Strom

Wenn es mal brennt - Gut wasser brennt nicht - aber vielleicht gibt es ein Problem mit dem Anschluß oder Du bekommst trotz Fi einen gewischt.

Im Neuen Dorf sind die Ansprechpartner rundum ENERGIE und WASSER Versorgung:

- Lothar Bürger
- Toni Halupczok
- Paul Opielka

Das Wasser wird im Herbst, meist Ende Oktober abgestellt. Das liegt daran, dass die Leitungen bzw. Wasseruhren nicht überall Frostgeschützt installiert sind. Im Frühjahr, wird das flüssige Lebenselexier wieder in die Gärten geleitet.

Die Ablesung der Zähler und Wasserühren erfolgt durch die "Strom- und Wasser Gesellschaft" und wird in unseren Schaukästen rechtzeigig bekannt gegeben. Für diesen Termin solltet Ihr anwesend sein - minimal und wenigstens unseren Ablese-Männern Zutritt in Eure Garten gewähren und ermöglichen!

Die Abrechnungs-Kosten sind wie Folgt aufgegliedert:

- Eigenverbrauch Strom

- Eigenverbrauch Wasser

- Anteilig Verbrauch der Kolonie und Schwund sowie Aus- und Umlagen.

Abwasser und Regenwasser wird bei uns nicht berechnet!
Wenn es Fragen hierzu gibt, wendet Euch bitte an die oben genannten Ansprechpartner.

In unserer Kolonie kostet der Strom und Wasseranschluß "Einmalig" - Als vergeichsweiste wie Mietkaution, 766,43 Euro. Das betrifft alle, die unserem Verein in der Kolonie Neues Dorf beitreten/einen Garten pachten. Es gibt Ausnahmefälle, wo diese Kauton vom Vorpächter auf Grund einer Minusschätzung dem Neupächter überlassen wird. Das ist aber individuell und je nach Situation auszuhandeln.

www.am-davenstedter-holz.de
Online seit 2001 & ewige Baustelle.
Wie ein Garten,
der wird auch nie fertig!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Hinweise & Datenschutz Einverstanden Ablehnen